Tag sechs Santina

Heute haben wir wieder Morgengymnastik gehabt und zwar draussen an der Sonne. Wie immer gabs um 9.00 Uhr Frühstück.

Mit 13 anderen Frauen bin ich nach Chester gefahren. Wir haben einen kleinen Bus gemietet und der führte uns hin und zurück. Chester ist eine sehr niedliche Stadt, mit so viel Charme. Es hat viele kleine Läden, wo man so richtig „het chönne lädele“.

Es war wirklich interessant, da war die Einkaufsstrasse und ein Stockwerk höher hatte es noch weitere Geschäfte ( ihr sehts auf den Fotos).

Als wir zurück im Hotel waren habe ich ausgiebig geduscht und Haare gewaschen.

Nach dem Nachtessen hat uns Claudia und Heike noch einige informationen gegeben. Sogar das Datum für die nächste Strickreise ist schon bekannt und zwar vom 25.9.-2.10.2019. Ob ich da mitgehe kann ich noch nicht sagen. So haben wir das letzte mal zusammen gestrickt.

Als ich ins Zimmer kam packte ich noch den koffer fertig; als ich noch einigen Seiten gelesen habe sind mir die Augen zugefallen.