Sightseeingtour 

Als Tourist in New York hat man es leicht. Der Big Apple ist gut zu Fuss zu erkunden. Zumindest für mich, habe da so meine Erfahrungen gemacht 😂

Ein geführte Tour durch Lower Manhattan habe ich gebucht. Ist sonst nicht mein Ding. Wenigstens musste ich nicht mit Fusskranken hinter einem Regenschirm schwenkenden Dauerplauderi herdackeln.

Er wusste schon so einiges zu erzählen. Das die Engländer im Krieg um 1780 eine Statue aus dem Bowling Green Park geklaut hatten um daraus sowas wie 40’000 Kugeln zu giessen damit sie die Aufständischen Unabhängigkeits Krieger abknallen konnten.

Lauter solche Sachen. Aber es waren alles in allem interessante Stories die der gute Mann von sich gab. 

Er war ganz begeistert als ich ihm erzählte ich wäre 1000km auf dem Appalachian Trail gelaufen. Er habe ein Ferienhaus gleich neben dem Trail berichtete er mir.

Am Ende dieser Tour befanden wir uns bei Ground Zero. Ein für mich sehr beeindruckender Ort. Das letzte mal als ich hier stand, 1979 mit Santina waren die Türme noch da und die Attraktion in Manhattan.

Das Museum vor Ort lieferte viele Eindrücke dieses ungeheuerlichen Ereignisses. Wie entsetzlich sinnlos das Ganze doch war und zu welch abscheulichen Taten die Menschen fähig sind.

Die Sache geht auch heute nach 16 Jahren noch unter die Haut. 

Nach diesem traurigen Teil des Sightseeing brauchte ich dringend eine Stärkung. Jetzt gibt es natürlich unzählige Möglichkeiten sich in Manhattan zu Verpflegen. 

Ich entschied mich für le District an der 225 Liberty Street. Das ist ein Markt mit vielen frischen Produkten wo sich auch Französische Restaurants befinden. Ein empfehlenswerter Ort.

Danach habe ich mich vom Big Apple verabschiedet. Und morgen gehts definitiv nach Hause! Ende des USA Trips. 

Ich freue mich schon auf die Heimkehr. Auch wenn ich nicht so viele Wochen weg war, kommt es mir vor als als sei ich schon ewig nicht mehr daheim gewesen.

In der Bildergalerie habe ich die letzten Bilder der aktuellen Reise hochgeladen. Enjoy it!

Euer Swiss 

Ein Gedanke zu „Sightseeingtour “

  1. Hello again! Nomau viiile Dank für die schöne Fotos u d’Erläbnis-Brichte! New York isch haut scho ä mächtegi Schtadt
    mitere riese Gschicht! U zwüsche dene Wulchechratzer chunnsch Dir doch wie nes chlieses Würmli vor?!
    Ig dänke, jitze bisch Du definitiv rief für d’Heireis..süsch platzisch no vor luter Erinnerige u Jidrück!
    Okay..ig wünsche Dir no e gäbige Tag und de ä guete Flug! Byebye!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s