Tag 34 nw

Viel hab ich heute nicht geleistet. Ein Tag zum nochmal Kraft tanken bevor es wieder losgeht. Das Auto ist zurück und die Ausrüstung kontrolliert.

Jetzt nochmal gut Essen, dann Packen und schliesslich ab in die Heja.

Ich werde sieben Tage wandern und erst dann einen nächsten Zeroday nehmen.

Das wird in Carlisle PA sein. Wenn alles gut läuft wie ich es geplant habe, werde ich am 4 Juli in Delaware Water Gap eintreffen. 

Ich werde dort frühzeitig ein Hotel reservieren müssen da dies bekanntlich DER Feiertag in der Amerikanischen Agenda ist.

Bin neugierig wie das dieses Jahr hier abgeht. So wegen Trump und America first 😁 Aber dazwischen liegen ja noch 440km.

Also dann, es wird ev. etwas dauern bis ihr das nächste mal von mir hören werdet. Ich glaube nicht, dass der Empfang in nächster Zeit so toll sein wird.

Bleibt mir bitte treu dann kann nichts schiefgehen.

Euer Swiss 

2 Kommentare zu „Tag 34 nw“

  1. Hi Swiss Und nochmal, danke für die tollen Fotos! Wir wünschen dir eine gute Weiterreise!
    Jetzt kommst du dann ja bald ins Amish Land! Bin gespannt wieviel du da auf dem Trail mitbekommst! Gut Marsch 🙂

    Gefällt mir

  2. Guete Morge Swiss, was 7 Tag ohni ä Bricht vo dir?? 😩😢 Geit ja gar nid!! Isch scho ä schöni Agwohnheit worde z luege ob wieder öppis nöis vo dir isch cho. I wünsche dir guets Witerloufe u fröie mi druf wieder vo dir z läse. Liebe Gruess u häb Sorg Anita

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s