Tag 10 nw

Leider scheint die Schönwetterphase vorbei zu sein. Auch am Dienstag und Mittwoch sieht es nicht besser aus. Ich habe mich entschieden erst am Mittwoch wieder zurückzugehen.

Heute habe ich meine Kleider von Hand gewaschen. Es gibt im Hotel keine Waschmaschinen. Dann habe ich mir ein Fahrzeug gemietet um nicht gefahr zu laufen überfahren zu werden.

Es stellt sich heraus, dass das Leben hier damit wesentlich einfacher ist. So konnte ich Einkaufen gehen und den Markt nicht bloss nach dem Kriterium wie „weit muss ich das Zeug schleppen“ auswählen.

Auch das Lokal wo ich essen gehen wollte konnte ich mir ohne Einschränkung aussuchen. 

Aber billig ist das ganze nicht gerade 85$ kostet mich der Spass. Sorry Santina 😣

Ich werde beim nächsten Zero wohl einen Gang zurückschalten müssen. Aber soweit ist es ja noch nicht. Jetzt werde ich zunächst den Dienstag und die neue Freiheit geniessen.

Geniesst Eure sommerlichen Tage, es kann schnell vorbei sein 😎!

Gruss aus dem verregneten Osten der USA.

Euer Swiss 

4 Kommentare zu „Tag 10 nw“

  1. Hello! Säg säuber..Du wirsch ja no zumene richtige Wösch-Fachmaa..hätti nie dänkt! U d’Outo-Mieti macht o Sinn..so verliersch
    ömu nid ganz d’Uebig! Gniess dä Tag no usgiebig.. u für morn wünsche n’ig Dir wider ä guete Iischtieg i Trail! Grüessli vor Heidi

    Gefällt mir

  2. Hellou Swiss, i schribe o mau wieder öppis😉 Lige mitere harnäckige Vercheutig im Bett (bim schönschte Wätter) u ha derfür mau Zyt gha aui dini spannende Brichte u Föteli z studiere. Auso, du erläbsch ja würklech einiges uf däm Trail😱 Mit dr Tierwäut hesch ja mittlerwile o scho veiechli Bekanntschaft gmacht. Dä mit dr Spinnele hättisch aber nid grad so im Detail müesse beschribe, das gruset mi immer no😩 D Schlange heit dir äue scho fasch chli vertribe, wie du seisch so vieu Komiker uf eim Hufe u zum Teil no blutti, da chasch ja nume Reissaus nä😂 Itze hani mir doch scho überleit dä Trail mau mitem Bike z mache, de isch das i däm Fau nüt he?! Isch o guet so, i wär nämlech nid so zäi wie du! I wünsche dir itze zersch mau gueti Erholig u de witerhin vieu spannendi Erläbnis ufem Trail. Liebe Gruess vom Schnuderi🤧

    Gefällt mir

    1. Hu das isch aber e Risekommentar! Du muesch ganz schön im Bett stecke, das so viu hesch gschribe. Dank dafür. Ig wünsche Dir ganz gueti besserig 🤢👍 Im übrige bisch vermuetlech no zäier aus ig, so ciu Kilometer u Päss wo Du scho gmacht hesch 👏👍🤗 grues us trumpischtan

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s