Tag 34

Heute war noch mehr Schnee auf dem Trail. Es war echt gefährlich zu laufen. Leider ist mir ein kapitaler Misstritt passiert. Ich bin gestürzt und konnte kaum mehr Laufen.

Trotzdem bin ich die restlichen 8km bis Standing Bear Farm gelaufen. Sie haben mich ins nächste Spital gefahren.

Dort wurde mein Fuss geröngt. Zum glück ist er nur verstaucht und ich kann weitergehen. 

Jetzt werde ich besser aufpassen! Die Smokys sind eh für uns vorbei. Wir haben sie heute beendet. Von jetzt an wird es etwas einfacher zum laufen. 

Übrigens habe ich ein falsches Datum für Damascus angegeben. Ich meinte natürlich April nicht März. Der ist ja sowieso vorüber 😂

Also dann, es geht weiter Fuss hin oder her! 

Schön seid ihr noch dabei, nachdem ich drei Tage nichts veröffentlichen konnte. Wir hatten einfach kein Netz!  

Morgen gehts weiter und das Wetter wird wieder besser!

Bis dann Tschüss und machts gut (oder besser als ich! 😜)

Euer Swiss

Autor: Swiss

Meine Leidenschaft ist Lesen, Schreiben, Laufsport, Weitwandern, Natur, Menschen, andere Kulturen und Lebensweisen. Ich bin Neugierig und offen für alles. Das Paradies ist immer noch in uns allen, wir müssen es nur zulassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s