Tag 33

Welch ein Wandel. An diesem Morgen erwachten wir und stellten fest, dass sich unser Trail in eine Schneelandschaft verwandelt hatte. Und die Temperatur lag beim Gefrierpunkt. Gestern noch hatten wir +25C! 

Das Aufstehen und bereitmachen war entsprechend unangenehm. Nach kaum 2km setzte auch noch ein heftiger Wind ein und ich musste zum ersten mal Handwärmer und Sturmhaube einsetzen. 

Damit ging es einigermassen. Und ich erreichte das Tagesziel, welches wir uns eigentlich gestern vorgenommen hatten.

Zwei Männer waren bereits hier. Ansonsten kam auch später nur noch ein Hiker dazu. Der stürzte ins Shelter und rief hat jamand von euch meine Schuhe??!

Wir schauten verblüfft auf den Mann. Er steckte in Sandalen, seine Füsse hatte er in 3 Paar Socken und Plasticksäcke verpackt!

Was war da los? Des Rätsels Lösung, er hatte im vorderen Shelter keinen Platz gefunden und im Zelt übernachtet. Seine Schuhe hatte er aber im Shelter gelassen.

Am morgen war er als letzer aufgestanden. Der Trailrunner der als vermeintlich letzer den Raum verliess sah die einsamen Schuhe, dachte sich die wären vergessen worden und nahm sie mit.

Damit stand unser Hiker ohne brauchbare Schuhe da! Er hatte nur, wie wir alle ein paar Hütten Sandalen dabei. Und das bei Schnee und Minustemperaturen! So ist er in seinen selbstgebastelten Schuhen 13km durch Wind und Schnee gelatscht.

Und morgen darf er nochmal soviel bis Standing Bear laufen. Dort können sie ihm hoffentlich weiterhelfen.

Geschichten gibts, die gibts gar nicht. Und damit endet meine heutige. 

Machts gut in Euren warmen Betten. Und denkt vielleicht auch an uns frierenden Thruhiker in unseren Schlafsäcken 😜

Euer Swiss

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s