Tag 29

Eigentlich ist nicht viel zu sagen zu Tag 29. Waschen und Essen und Faulenzen waren angesagt. Es war ja auch Sonntag und da ist nichts mit Einkaufen oder so.

Unser Gast aus England ist in ein Hotel in der nähe eingezogen. Am Abend sind wir zusammen Essen gegangen. Ami Food halt nichts besonderes aber es hält dich am Leben. 

Gatlinburg ist eine total Touristische Stadt. Was Amis so unter Tourismus verstehen. Laut, gross und mit farbenfrohem Lämpchenkitsch zugekleistert.

Also das absolute Gegenteil des Appalachian Trail der hier kaum 20 km entfernt durchführt. Hiker gehen hier in den Massen einfach unter! 

An Dienstag gehen wir wieder zurück auf den Trail und geniessen die Ruhe und die Natur der Smokys. 

Nächster Stopp ist dann die Standing Bear Lodge. Ein historisches Gebäude das uns eine Nacht wert ist. Dann noch 3 Tage bis Hot Springs unserem Nächsten Zero Day. 

Die Strecken die ich laufen will sind dieses mal etwas länger als bisher. Ich hoffe es so zu schaffen bis Mai in Damascus zu sein. Dort werden grosse Hikerfeste im Mai gefeiert. Ein must für alle Thruhiker!

Aber erst muss ich nochmal 320km durchalten 😜

Übrigens endet in Standing Bear auch der Smoky Mountain Nationalpark. Das wäre dann auch erledigt. Und ich habe dann bereits 386km des Trails erlaufen. 

Man sagt, Hiker die nach den Smokys noch dabei sind haben gute Chancen den Trail zu schaffen. Na wir werden sehen! Soweit bin ich ja noch nicht.

Drückt mir weiterhin die Daumen das alles gut läuft, ich danke Euch das Ihr dabei seit!

Euer Swiss 

PS. Ich habe neue Fotos hochgeladen! Seht sie euch an.

Autor: Swiss

Meine Leidenschaft ist Lesen, Schreiben, Laufsport, Weitwandern, Natur, Menschen, andere Kulturen und Lebensweisen. Ich bin Neugierig und offen für alles. Das Paradies ist immer noch in uns allen, wir müssen es nur zulassen.

8 Kommentare zu „Tag 29“

  1. Hey du Swiss Hiker, cooli Föteli👍🏼So chame sechs o chli vorsteue wie das aues so usgseht. Di Bungalow isch ja würklech feudal😃I hätt äue Platzangscht i däm Teil. Im Hotelzimmer verloufsch di äue aube fasch😂Wie geits eigentlech dine Füess u dim Färsesporn? Gsehsch wär d Smokys schafft isch ufem guete Wäg👣👣👣 Wünsche dir guets Witerhike u vieu spannendi u unvergässlechi Erläbnis. Fröie mi scho uf di nächst Bricht😃

    Liken

    1. Ja die cheibe Füess si scho chli lädiert. Aber es isch bis jtze no machbar. Zyt imene Hotel gniesse nig natürlech scho. U we nig am Abe i mi Palascht mit em warme Schlafsack cha stige, de isch das es richtigs hochgfüehl! Nume am morge ufstah u de ganz Krempel zämä rume isch chli e angeri Gschicht. Aber nume bis losloufsch de hesch das wider vergässe u de bi nig neugierig was aus nächschts chunnt. Ig wünsche Dir e erläbnisrichi Wuche u bis denn häbs guet!

      Liken

    1. Ja viele Dank! Das isch so e ufsteller we nig gseh das mi Blog nid vergäbe isch. Ig wirde mi bemüehe Euch aui nid z’Längwile mit mine Brichte. Foto mit mim Nachtässe wirde nig nach müglechkeit nid poste 🤣

      Liken

  2. Hi Swiss! Du machst das einfach fantastisch. Du sehnst dich schon nach dem Trail zurück, wenn das kein gutes Zeichen ist. Ich bin davon überzeugt, du wirst es schaffen. Jetzt hast du schon einen Monat geschafft, hast mit Sturm, Kälte, Schnee , Schmerzen gekämpft und trotzdem freust du dich wieder auf den Trail! Und das Fest in Damascus am 19. Mai ist sicher Motivation, alles zu geben 🙂 ! Also, machs gut, wir wünschen dir wunderschöne Kilometer!

    Liken

    1. Ehrlich gesagt freue ich mich schon wenn es endlich Frühling wird hier. Im Moment ist davon noch nichts zu sehen. Zumindest nicht auf den Höhen wo wir uns bewegen. Die Landschaft sieht noch immer aus wie im Herbst. Auch die Temperaturen sind eher Herbstlich. Aber das sollte sich ja allmählich ändern.
      Danke das Ihr an mich denkt, das hilft schon. Und auch die Kommentare sind immer wieder ein Tageshighlight für mich. Dank dafür!

      Liken

      1. Ig würds mau so beschribe: +5C kahli Böim u e unmängi Loubblätter am Bode. Ig cha das nume mit Herbschtlech beschribe. A ja u de no Näbel am Morge! Aues klar?

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s