Tag 5

Das war ein prächtiger Tag, faulenzen Essen DUSCHEN!!! und Einkaufen in Blairsville. Ein kleines hübsches Städtchen am Fuss der Blueridge Mountains. Das Essen im Restaurant war fantastisch, ein echt Italienisches food. 

Nun gilt es wieder Ernst, zurück auf den Trail! Die nächsten Berge warten mit gefletschten Zähnen auf meine (noch) Zahnstocherbeinchen 😤😖😎

Haltet die Ohren steif and see you soon!

 

Autor: Swiss

Meine Leidenschaft ist Lesen, Schreiben, Laufsport, Weitwandern, Natur, Menschen, andere Kulturen und Lebensweisen. Ich bin Neugierig und offen für alles. Das Paradies ist immer noch in uns allen, wir müssen es nur zulassen.

3 Kommentare zu „Tag 5“

  1. Hallo roland.mir hei gester grad ds mallorca- dinner bim mike gha u mir hei churz vo dir gha.i finges toll was du da aus machsch.chapeau.i wünsche dir aus guätä u freuä mi scho itzä uf di coolä brichtä u biuder.have fun

    Liken

    1. Hei, danke für di Bitrag u die guete wünsch! Ha grad e hufe Bilder u Text ufeglade. Es het haut chli duret. Aber ir Wildniss isch haut nid immer Empfang. U wes gruusig isch hesch angers im Chopf aus Schribe 😜
      Ä liebe Gruess a aui Läufer, vilech nächscht Jahr mau wider.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s